Zusätzlicher Fortbildungstag 2019 in Siegburg

  „Wenn Gesichter sprechen  - Gesichtsmerkmale kennen und verstehen“

Motivation für die Fortbildung
Wir wissen längst, dass wir nicht alle gleich sind. Jede Frau und jeder Mensch ist individuell anders, besonders, einzigartig. Geprägt durch unsere Gene, unsere Erziehung und unsere Talente entfalten wir uns in unserem Leben.

Dennoch haben Forschungen auf dem Gebiet der Physiognomie gezeigt, dass gerade die Art und Weise, wie wir uns entfalten, wie wir uns im und dem Leben zeigen, wie wir auf andere Menschen zugehen und reagieren, nach Lösungswegen suchen oder Verhaltensweisen reagieren, auch durch Merkmale in unserem Gesicht zu erkennen ist oder Spuren darin hinterlässt .

Ein achtsamer und wertschätzender Blick auf diese Erkenntnisse öffnet uns Möglichkeiten, uns selbst, unser Verhalten, unsere persönlichen Herausforderungen und unsere Gaben besser zu verstehen und somit auch unserem Gegenüber ganz neu zu begegnen.

Ziele der Fortbildung

  • den einzelnen Menschen, seine Wirk- und Ausdrucksweise und seine Kompetenzen neu verstehen lernen
  • den Blick in die Erkenntnisse der Physiognomie bei sich selbst und anderen zu wagen und gewinnbringend zu nutzen

Inhalte:

  • Sprache ohne Worte – unsere Strukturfunktionszeichen kennenlernen
  • Denk-, Handlungs- und Gefühlsmerkmale kennen und verstehen
  • die Auswirkungen des individuellen Ausdrucks verknüpfen und wertschätzen
  • Charisma und Charakter in engem Zusammenhang entdecken
  • eigene Chancen und Herausforderungen erkennen und nutzen
  • das Phänomen der Spiegelneuronen bewusst anwenden

Methoden

Theoretische und praktische Einheiten erfolgen im Wechsel.
Bitte bringen Sie zu diesem Seminar 2-3 Bilder von sich aus unterschiedlichen Lebensabschnitten und einen Spiegel mit.

Die Referentin

Yvonne Müller-Bürgel arbeitet seit 2008 als Trainerin und Coach für und mit Frauen. Sie ist ausgebildete Heilpraktikerin (Psychotherapie) und hat zahlreiche Weiterbildungen besucht. U.a. ist sie als externe Dozentin an der Hochschule Niederrhein im Zuge der Winter- und Sommerakademie tätig.

 

Fortbildungstag 2019 des PhV-NW

Termin:  
Samstag, 23. März 2018

10.00 bis 16.00 Uhr

Ort:
Katholisches Soziales Institut
Bergstraße 26
53721 Siegburg

Teilnahmegebühr:
35 Euro für Mitglieder inkl. Mittagessen und Tagungsmaterial
(Die Veranstaltung ist Mitgliedern vorbehalten.)

 

Anmeldungen zu dieser Fortbildungsveranstaltung bitte per Fax  oder Mail bis spätestens zum 20.02.2019 an die

Geschäftsstelle des Philologenverbandes NW
Graf- Adolf -Straße 84
40210 Düsseldorf
Fax: 0211 161973
E-Mail:
petra.steffens@phv-nw.de

In eigener Sache:  Wir möchten Sie dringend wegen der anstehenden Kosten bitten, sich bei kurzfristigen Erkrankungen oder anderen Gründen bei der Geschäftsstelle abzumelden, sofern Sie die Fortbildungsveranstaltung nicht besuchen können.

AnhangGröße
PDF Icon Einladung als PDF-Datei342.83 KB

Anmeldung erforderlich

Für diesen Termin ist eine vorherige Anmeldung erforderlich. Geben Sie einfach Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse ein und senden Sie das Formular ab.