Pressemitteilung

  • Aktuelle Regelungen sind regional zu unterschiedlich
  • Bundesweit einheitliche Regelungen dringend notwendig
  • Kürzere Quarantäne für Nicht-Infizierte – Einbeziehung von Kontaktpersonen
  • Infektionsschutz muss sichergestellt sein in klarer Regelung von Verantwortung
  • Verlässliche und pädagogisch tragbare Quarantäneregeln
  • Mehr Personal für Unterricht
  • Das Abitur 2021 ist ein vollwertiger Schulabschluss ohne Einschränkungen
  • Unter erschwerten Bedingungen haben Lehrer und Schüler großartiges geleistet
  • Verbesserter Notendurchschnitt auch in anderen Bundesländern  
  • NRW – Schulministerium berücksichtigt die Realität in NRW
  • Forderungen des Philologen-Verbandes NRW weitgehend umgesetzt
  • Notwendiger Infektionsschutz bleibt erhalten - Mehr Lehrer können eingestellt werden
  • Lehrerinnen und Lehrer haben ihre Schüler angemessen vorbereitet
  • Leistungsniveau mit vorherigen Jahrgängen vergleichbar
  • Einsatzbereitschaft der Lehrkräfte sichert Schülerinnen und Schülern den Erfolg
  • Präsenzunterricht muss das Ziel sein – aber Corona ist noch nicht vorbei
  • Weiterhin keine Abstriche beim Arbeits- und Gesundheitsschutz
  • Noch kein voller Impfschutz für alle Lehrkräfte an weiterführenden Schulen in NRW
  • Philologen-Verband fordert seit Monaten Impfangebote für alle Lehrkräfte
     
  • Gesundheitsministerium in NRW hat endlich reagiert
  • Lehrerinnen und Lehrer in der Abiturprüfungsphase bleiben in Präsenz, unabhängig vom Inzidenzwert
  • Bundes-Notbremse zeigt bei den Abschlussprüfungen keine Wirkung
  • Schulöffnungen nicht hinreichend abgesichert
  • Selbsttest nur eine von vielen notwendigen Maßnahmen
  • Impfangebote für Lehrkräfte für sicheren Schulbetrieb unbedingt zeitnah erforderlich

Seiten