PhV in den Medien

Peter Silbernagel: "Das Maß an Pannen und Peinlichkeiten ist endgültig überschritten"

Die Pannenserie will einfach nicht abreißen

Mit wachsendem Unmut reagieren Schulleiter auf die Häufung der Fehler undUngenauigkeiten beim ersten Zentral-Abitur. In eiligen E-Mails versucht das


Ministerium am Morgen der Prüfungen das Schlimmste zu verhindern.

"Stickstoff oder Phosphor? Fehlerteufel im Zentralabitur"

          [mehr]

Auf neuen Wegen zum Lehrerberuf

Chef der CDU-Landtagsfraktion plant Änderungen. Verbände üben Kritik.


[mehr]

"Lehrer sollen selber lernen"

CDU will Aus- und Fortbildung neu ordnen.


Praktiker kommen für maximal zwei Jahre an die Uni


[mehr]

verschiedene Artikel aus der Presse

  • Aachener Zeitung: "Zentralabitur bekommt vorerst gute Noten"

  • WAZ:  "An der Hotline herrschte Stille"

  • Rheinische Post: "Zentral-Abi leichter als erwartet"

 

gesamte Presseschau als PDF-Dokument 590 KB

Schul-Debatte der 70er wiederbelebt

Das neue SPD-Modell der Gemeinschaftsschule erinnert an die Koop-Schule der 70er Jahre.


Heute liebäugeln allerdings auch CDU-Bürgermeister damit. Ihr Problem: Sie wollen ihrer


Kommune trotz sinkender Schülerzahlen eine weiterführende Schule erhalten.


[mehr]

"Kopf schütteln bis Entsetzen nach Raub in Wildwestmanier"

Westfalen-Blatt: "Innenminister prüft Bielefelder Überfall - Bislang einmaliger Vorgang"

 Download als PDF-Dokument 190 KB

"Bangen um Unterricht in Politik" und "Das Abschleifen der Unterschiede"

"Die Schulen sind los"

Das hat er seit 15 Jahren nicht mehr erlebt. Am Kopernikus-Gymnasium im Duisburger


Stadtteil Walsum beginnt das Schuljahr, und alle Lehrerstellen sind besetzt...


[mehr]

"Rekrutierung über Nachhilfe. Wie groß ist der Einfluß von Scientology"

Seiten