NRW-Behörden bremsen Feriennachhilfe

[...] „Ich finde das Angebot richtig und wichtig“, sagte die Landesvorsitzende des nordrhein-westfälischen Philologenverbands, Sabine Mistler. An Gymnasien sei es allerdings noch nicht sehr verbreitet; hier seien die G8-Jahrgänge ohnehin stark in Anspruch genommen. Es sei wichtig, sich schon jetzt Gedanken zu machen, wie Lerndefizite im kommenden Schuljahr auch im Unterricht aufgeholt werden könnten, mahnte Mistler zugleich.

Den vollständigen Beitrag können Sie online in der Rheinischen Post nachlesen unter: www.rp-online.de

Bitte beachten Sie, dass nicht alle Beiträge ohne Abonnement vollständig einsehbar sind.