News4Teachers: didacta-Debatte: Wird die Schule nun ruckzuck digital? Praktiker warnen vor Illusionen

[...] Peter Silbernagel stellte in der Diskussion eine Prämisse auf: „Alles muss sich dem Primat des Pädagogischen unterordnen!“ Gleichzeitig könne das Ziel der digitalen Bildung natürlich nicht erfolgreich umgesetzt werden, wenn Schulen nicht mit der entsprechenden Technik ausgestatten seien...

Lesen SIe den vollständigen Beitrag unter: www.news4teachers.de