Neue Westfälische: Digitale Schulplattform steht nun doch nur Lehrern zur Verfügung

[...] Auch der Philologenverband in NRW rät Lehrern dazu, vor der Einführung des Systems zu prüfen, ob Rechtssicherheit für alle Beteiligten besteht. Laut Verband ist es unerlässlich, private und dienstliche Belange in Einklang zu bringen, um einer weiteren Überlastung der Lehrerschaft entgegenzuwirken.

Lesen Sie den kompletten Beitrag unter: www.wn.de