Gebauer macht Distanzunterricht möglich

(...) Von Lehrer- und Elternseite erhält die zuletzt wegen der kurzfristig veränderten Corona-Teststrategie an den Grundschulen viel kritisierte Ministerin Unterstützung für ihren jüngsten Vorstoß. Sabine Mistler, Vorsitzende des Philologen-Verbandes NRW, sagte dem Kölner Stadt-Anzeiger: „Die Schulen individuell entscheiden zu lassen, halten wir für durchaus sinnvoll.“ Auch sie betonte aber, dass der Distanzunterricht wohl überlegt und nur die letzte Möglichkeit sein müsse: „Deshalb ist es auch gut, dass die Eltern mit im Boot sitzen.“

Der gesamte Beitrag ist am Donnerstag, 3. Februar 2022, im Kölner Stadt Anzeiger www.ksta.de erschienen.

Bitte beachten Sie, dass nicht alle Beiträge ohne Abonnement zu lesen sind.