Aktuell

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Sie sind auf der Suche nach einer Festanstellung im Schuldienst Nordrhein-Westfalens? Dann besuchen Sie doch vorher eine unserer bewährten Fit for Job - Bewerbungstrainings, um optimal auf das schulscharfe Verfahren vorbereitet zu sein.

Rechtsfragen im Alltag

Da es nicht so aussieht, als ob wir in diesem Schuljahr noch eine Lehrerräteschulung als Präsenzveranstaltung durchführen können, bieten wir nun zwei digitale Termine an:

  • Donnerstag, 27.05.2021, von 15.30 Uhr bis 17.30 Uhr

und

  • Mittwoch, 09.06.2021, von 15 Uhr bis 17 Uhr

(Beide Veranstaltungen sind inhaltsgleich.)

Rechtsfragen im Alltag

Da es nicht so aussieht, als ob wir in diesem Schuljahr noch eine Lehrerräteschulung als Präsenzveranstaltung durchführen können, bieten wir nun zwei digitale Termine an:

  • Donnerstag, 27.05.2021, von 15.30 Uhr bis 17.30 Uhr

und

  • Mittwoch, 09.06.2021, von 15 Uhr bis 17 Uhr

(Beide Veranstaltungen sind inhaltsgleich.)

Rechtsfragen im Alltag

Da es nicht so aussieht, als ob wir in diesem Schuljahr noch eine Lehrerräteschulung als Präsenzveranstaltung durchführen können, bieten wir nun zwei digitale Termine an:

  • Donnerstag, 27.05.2021, von 15.30 Uhr bis 17.30 Uhr

und

  • Mittwoch, 09.06.2021, von 15 Uhr bis 17 Uhr

(Beide Veranstaltungen sind inhaltsgleich.)

Rechtsfragen im Alltag

Da es nicht so aussieht, als ob wir in diesem Schuljahr noch eine Lehrerräteschulung als Präsenzveranstaltung durchführen können, bieten wir nun zwei digitale Termine an:

  • Donnerstag, 27.05.2021, von 15.30 Uhr bis 17.30 Uhr

und

  • Mittwoch, 09.06.2021, von 15 Uhr bis 17 Uhr

(Beide Veranstaltungen sind inhaltsgleich.)

Rechtsfragen im Alltag

Da es nicht so aussieht, als ob wir in diesem Schuljahr noch eine Lehrerräteschulung als Präsenzveranstaltung durchführen können, bieten wir nun zwei digitale Termine an:

  • Donnerstag, 27.05.2021, von 15.30 Uhr bis 17.30 Uhr

und

  • Mittwoch, 09.06.2021, von 15 Uhr bis 17 Uhr

(Beide Veranstaltungen sind inhaltsgleich.)

Petition

Trotz unserer mehrfach öffentlich und intern im Austausch mit den Verantwortlichen im Ministerium geübten Kritik hält das Land weiterhin daran fest, dass die Selbsttests der Schülerinnen und Schüler auf eine Infektion mit dem SARS-CoV-II-Virus von Lehrkräften beaufsichtigt werden müssen.

In diesem Zusammenhang möchten wir Sie auf die Petition einer Kollegin an die Landesregierung aufmerksam machen, die sich dafür ausspricht, die Verantwortung für die Selbsttests in die Hände der Eltern oder von externem fachlich geschultem Personal zu geben.

Die Situation Referendare an den Schulen in NRW verschlimmert sich durch den Wegfall der unterrichtspraktischen Bestandteile des Referendariats erneut. Wichtige Grundlagen des Vorbereitungsdienstes, die für den späteren Berufsalltag essenziell sind, fehlen.

Berlin – Der Deutsche Philologenverband (DPhV) setzt sich mit Nachdruck für ein schnelleres Impfangebot an Lehrkräfte ein. „Nur so können wir tatsächlich in den Präsenzunterricht zurückkommen, wenn es das Infektionsgeschehen zulässt“, mahnt die Verbandsvorsitzende Susanne Lin-Klitzing bezogen auf das Impfangebot. „Der gesellschaftlich-politische Druck, die Schulen zu öffnen, ist massiv. Dem trägt die jetzige Berücksichtigung der Lehrkräfte erst in der dritten von drei prioritären Kategorien zeitlich nicht ausreichend Rechnung.

ZEBRA – Wir helfen. Unabhängig und zuverlässig

Woran erkenne ich Fake News und ist mein Kind eigentlich alt genug für ein eigenes Handy? Der Bedarf nach verlässlichen Antworten zur Mediennutzung ist auch in Folge der Corona-Pandemie weiter gestiegen. Online finden sich viele Antworten, aber nicht immer ist klar, wie seriös die Quellen sind. ZEBRA bietet seriöse Antworten. Es ist ein Angebot der Landesanstalt für Medien NRW, damit wirtschaftlich und staatlich unabhängig und nur der Meinungsfreiheit verpflichtet.

Seiten