Altersteilzeit

Wer ab dem 01.02.2007 in Altersteilzeit gehen will, muss den entsprechenden Antrag bis zum 31.07.2006 gestellt haben.

Betroffen sind hiervon jene Lehrkräfte, die mit Vollendung des 55. Lebensjahres auf ihre Altersermäßigung verzichtet haben und nunmehr bis zum 31.07.2006 das 59. Lebensjahr vollenden. Die Lehrkräfte, die einen solchen Verzicht nicht ausgesprochen haben, können die Altersteilzeit in dem Schuljahr beginnen, das dem folgt, in dem sie das 60. Lebensjahr vollendet haben.


Die Lehrerinnen und Lehrer, die zwischen dem 02.08.1951 und dem 01.08.1952 geboren wurden und die gegebenenfalls mit Vollendung des 59. Lebensjahres die Altersteilzeit beginnen wollen, sollten bis zum 31.01.2007 eine Erklärung abgeben, in der sie auf die ihnen ab dem 01.08.2007 zustehende Altersermäßigung im Umfang von einer Unterrichtsstunde verzichten. Sie halten sich damit die Option offen, gegebenenfalls nach einer möglichen gesetzlichen Verlängerung der Altersteilzeit über das Jahr 2009 hinaus, Altersteilzeit in Anspruch nehmen zu können.