Positionspapier

An dieser Stelle dokumentieren wir die Rede von Sabine Mistler, Vorsitzende des nordrhein-westfälischen Philologenverbandes, anlässlich des Gymnasialtags 2022 am Samstag, 26. März 2022.

Alle Reden des Gymnasialtags finden Sie auf dem PhV-NRW-Youtubekanal unter https://youtu.be/ZUDSB24o2sw.


Wr konnten heute Zeugen eines interessanten Austausches sein, der sowohl facetten- als auch in vielfacher Weise aufschlussreich war.

- Positionspapier des Philologen-Verbandes NW
Stand: 05.02.2019 -

In der Kritik:
Kompetenzteams und ihre Angebote

Die Zahl der Gesamtschulen und Sekundarschulen in NRW ist in den letzten Jahren stark gestiegen. Die Gesamtschule ist somit die nachgefragteste Schulform nach dem Gymnasium. Vielerorts ist die Nachfrage höher als die Aufnahmekapazität einer Schule.

Der Bildungsausschuss des nordrhein-westfälischen Philologen-Verbands hat das Grundsatzpapier

"Gymnasiale Bildung"

im Februar 2018 veröffentlicht.

Darin zu lesen sind wesentliche Begriffe und Konzepte gymnasialer Bildung und daraus abgeleitete Forderungen; genauer gliedert sich die Positionierung in drei Kapitel: