Weihnachtsgeld 2006



Auch im Jahr 2006 wird eine verkürzte Sonderzahlung nach Besoldungsgruppen gestaffelt geleistet. Aktive Beamtinnen und Beamte erhalten noch 30% und Pensionäre 22% der Dezember-Bezüge. Zur persönlichen Rechtswahrung ist ein erneuter Antrag der Beamtin oder des Beamten erforderlich, in dem diese sich gegen die gekürzte Sonderzahlung wenden. Die Anträge sind an das Landesamt für Besoldung und Versorgung NRW zu richten. Der Nordrhein-Westfälische Lehrerverband wird seine Mitglieder über das Internet und die Verbandszeitschrift über den weiteren Fortgang des Verfahrens informieren.


Der Anspruch kann mittels des folgenden Musterantrags auf Auszahlung des Weihnachtsgelds nach dem alten Recht geltend gemacht werden. Antrag im pdf-Format