Neuwahlen im PhV-Vorstand

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

gerne möchten wir Sie über eine aktuelle Veränderung an der Verbandsspitze des Philologen-Verbandes informieren. Der Hauptausschuss wählte am Freitag, den 29. März 2019, die neue Vorsitzende, Sabine Mistler, ins Amt. Sie folgt dem ehemaligen Vorsitzenden Peter Silbernagel.

In die Verbandsführung wählten die Hauptausschuss-Mitglieder außerdem den stellvertretenden Vorsitzenden Nordrhein, Patrick Albrecht (51), sowie den Referenten für Öffentlichkeitsarbeit und Medien, Lars Strotmann (42).

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Der neugewählte Vorstand:
v. l. Elmar Gunkel (HPR-Vorsitzender), Andreas Bartsch (Schatzmeister), Ulrich Martin (Stellv. Vorsitzender Westfalen), Sabine Mistler (Vorstandsvorsitzende), Lars Strotmann (Referent für Medien- und Öffentlichkeitsarbeit), Patrick Albrecht (Stellv. Vorsitzender Nordrhein), Georg-Christopher Hoffmann (Vorsitzender Junge Philologen), Susanne Lerch (Schriftführerin)

 

Zur Person Sabine Mistler:

Die 53-jährige Gymnasiallehrerin für die Fächer Englisch und Sport ist Studiendirektorin und seit 23 Jahren Mitglied des Verbandes. Seit dem Jahr 2000 ist Sabine Mistler Personalrätin für Lehrerinnen und Lehrer an Gymnasien und Weiterbildungskollegs bei der Bezirksregierung Köln. Seit dem Jahr 2012 vertritt sie die Belange der Beschäftigten im Ministerium für Schule und Bildung über den Hauptpersonalrat. Von 2014 bis 2019 war sie stellvertretende Landesvorsitzende (Nordrhein) des PhV NW.