Der neue Vorstand der Jungen Philologen

Junge Philologen wählen neuen Vorstand

Georg Hoffmann ist neuer Vorsitzender der Jungen Philologen

Die Arbeitstagung der Jungen Philologen hat am Freitag, den 23. September, in Düsseldorf den Vorstand der Jungen Philologen neu gewählt. In den kommenden zwei Jahren wird sich Georg-Christopher Hoffmann als neuer Vorsitzender der Jungen Philologen für die Belange der Lehramtsstudierenden, Referendaren und jungen Studienräte einsetzen. Einstimmig gewählt wurden ebenso seine beiden Stellvertreter aus den Landesteilen Nordrhein, Rabia Bayram-Zeriouh, und Westfalen, Maximilian Schmieding. Gewählt wurden weiterhin die Leiterinnen und der Leiter der Referate, die sich je einen spezifischen Arbeitsschwerpunkt widmen.

Großer Dank für eine engagierte Vorstandsarbeit gilt dem scheidenden Vorsitzenden der Jungen Philologen, Ingo Köhne, und seinen beiden Stellvertretern Elisabeth Schnocks (Nordrhein) und Meik Bolte (Westfalen).

 

Das neue Vorstandsteam der Jungen Philologen ist wie folgt aufgestellt:

Vorsitzender der Jungen Philologen:

Georg-Christopher Hoffmann

Städtische Gesamtschule Troisdorf-Sieglar, Troisdorf

GE, KR

Stellvertretende Vorsitzende (Nordrhein):

Rabia Bayram-Zeriouh

Stiftisches Humanistisches Gymnasium, Mönchengladbach

D, E

Stellvertretender Vorsitzender (Westfalen):

Maximilian Schmieding

Gymnasium am Löhrtor, Siegen

L, KR, MPA

 

Leiterin des Referats „Studienräte“:

Güler Kartal; Gymnasium Vohwinkel, Wuppertal; F, L

 

Leiterin des Referats „Lehrerausbildung“:

Britta Meyer; Gymnasium Lindlar, Lindlar; L, KR

 

Leiter des Referats „Hochschulfragen“

Nabil Zeriouh; GE, SW, D

 

Leiterin des Referats „Rechtsfragen“

Katharina Daxer; Rivius-Gymnasium, Attendorn; GE, KR, L

 

Leiter des Referats „Bildungsfragen“

Thomas Seibel; Städtisches Marien-Gymnasium, Werl; GE, SW, PK

 

Leiterin des Referats „Gesamtschulfragen“

Melanie Roller; Gesamtschule Brünnighausen, Dortmund; BI, KR