Frühjahrstagung der Jungen Philologen in Trier

Die Frühjahrstagung der Jungen Philologen hat vom 4. - 6. April in Trier stattgefunden. Die 23 TeilnehmerInnen hatten sich mit dem Thema "Schulformspezifische Lehrerbildung in Zeiten der Digitalisierung - Wie können Lehrkräfte im Hinblick auf das Lehren und Lernen mit digitalen Medien professionalisiert und unterstützt werden?" ein bildungspolitisch topaktuelles und spannendes Thema gesetzt.

Als Gäste waren Ltd. Ministerialrat Bernhard Bremm vom Ministerium für Bildung in Rheinland-Pfalz, DPhV-Vorstandsmitglied Dr. Thomas Knoblauch und Prof. Dr. Kuhn von der TU Trier eingeladen worden.

Dank der tollen Expertise unserer Gäste aus Politik, Verband und Wissenschaft bekamen die TeilnehmerInnen schnell ein umfassendes Bild von den zukünftigen Herausforderungen, von denen alle Lehrerkollegien immer stärker betroffen sind.