Danke, Peter Silbernagel! Willkommen, Sabine Mistler!

Peter Silbernagel verabschiedete sich am 29. März 2019 nach insgesamt fast 40 Jahren Verbandsarbeit - zuletzt als Vorstandsvorsitzender des Philologen-Verbandes in Nordrhein-Westfalen - im Rahmen einer Abendveranstaltung. Silbernagel war von 1984 an Mitglied im Geschäftsführenden Vorstand des Philologen-Verbandes – damals noch in der Position als Vorsitzender der Arbeitsgemeinschaft für Studienreferendare und Studienräte. Im Jahr 2002 übernahm er das Amt des Vorsitzenden des Philologen-Verbandes NW. Für seine Verdienste wurde der heute 66-Jährige zum Ehrenvorsitzenden ernannt.

Am Vormittag des 29. März 2019 wählte der Hauptausschuss die 53-jährige Sabine Mistler an die Spitze des Verbandes. Die Gymnasiallehrerin für die Fächer Englisch und Sport ist Studiendirektorin und seit 23 Jahren Mitglied des Verbandes. Seit dem Jahr 2000 ist sie Personalrätin für Lehrerinnen und Lehrer an Gymnasien und Weiterbildungskollegs bei der Bezirksregierung Köln, seit 2012 vertritt sie die Belange der Beschäftigten im Ministerium für Schule und Bildung über den Hauptpersonalra und von 2014 bis 2019 war sie stellvertretende Landesvorsitzende (Nordrhein) des PhV NW.

In die Verbandsführung wählten die Hauptausschuss-Mitglieder außerdem den stellvertretenden Vorsitzenden Nordrhein, Patrick Albrecht (51), sowie den Referenten für Öffentlichkeitsarbeit und Medien, Lars Strotmann (42). Letzterer löst Cornelia Kapteina-Frank ab, die von 2008 bis 2019 dem Vorstand als Referentin für Öffentlichkeitsarbeit und Medien angehörte. Kapteina-Frank wurde für ihre Leistungen zum Ehrenmitglied ernannt.

Persönlichkeiten aus Politik und Bildung nutzten am Abend in Düsseldorf die Gelegenheit, sich persönlich von Peter Silbernagel zu verabschieden, darunter Ministerin Yvonne Gebauer, die Bundesvorsitzende des Deutschen Philologenverbandes, Prof. Dr. Susanne Lin-Klitzing, der Präsident des Deutschen Lehrerverbandes, Heinz-Peter Meidinger und die neu gewählte PhV-Vorsitzende in Nordrhein-Westfalen, Sabine Mistler.

Der Geschäftsführende Vorstand des Philologen-Verbandes setzt sich ab 1. April 2019 wie folgt zusammen: Sabine Mistler, Vorstandsvorsitzende; Patrick Albrecht, Stellvertretender Vorsitzender Nordrhein;  Ulrich Martin, Stellvertretender Vorsitzender Westfalen; Andreas Bartsch, Hauptgeschäftsführer/Schatzmeister; Lars Strotmann, Referent für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit; Susanne Lerch, Schriftführerin; Georg Hoffmann, Vorsitzender Junge Philologen; Elmar Gunkel, Vorsitzender des Hauptpersonalrates; Stefan Avenarius, Justitiar.

 

Der neugewählte Vorstand:
v. l. Elmar Gunkel (HPR-Vorsitzender), Andreas Bartsch (Schatzmeister), Ulrich Martin (Stellv. Vorsitzender Westfalen), Sabine Mistler (Vorstandsvorsitzende), Lars Strotmann (Referent für Öffentlichkeitsarbeit), Patrick Albrecht (Stellv. Vorsitzender Nordrhein), Georg-Christopher Hoffmann (Vorsitzender Junge Philologen), Susanne Lerch (Schriftführerin)